Filmgruppe VITERO

ViTeRo – hinter diesem Namen (Kurzform von Video-Team-Rothenburg) verbirgt sich die Filmgruppe der OvM-Realschule, welche wöchentlich an einem bestimmten Nachmittag von Frau Lindner und Frau Nowarra angeboten wird.

Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen und Jahrgangsstufen treffen sich, um gemeinsam an einem Filmprojekt zu arbeiten. Das heißt, sie entwickeln eine Idee, entwerfen ein Drehbuch, filmen, schneiden am PC und stellen den Film mit Musik, Bildern, Effekten etc. fertig. Das Highlight stellen immer die Vorführungen unserer Schule dar.

Mit diesen Themen haben wir uns bisher beschäftigt:

  • Vorstellung der Sportart Parkour
  • „Best of – OvM“: Ein Film zur Verabschiedung von Herrn Schulz
  • „Diegos Schmiedekunst“: Für diesen Film erhielten wir beim Mittelfränkischen Jugendfestival 2020 sogar eine Auszeichnung!
  • Kurzfilme zur Vorstellung unserer Schule für die Fünftklässler sowie unsere Partnerschule in Indien

Das sind unsere aktuellen Projekte:

  • Film zur Offenen Ganztagsbetreuung
  • Film über das Hobby „Cosplay“
  • Film als Beitrag für den bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l“ – vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Interessierte Schülerinnen und Schüler sind jederzeit herzlich willkommen.